CDU Stadtverband | Halle (Westf.)
 
News
15.06.2018, 09:11 Uhr Übersicht | Drucken
Die ICE-Halte in OWL müssen bestehen bleiben!
Die OWL-MdL setzen sich für einen Erhalt aller bisherigen Halte ein

Ab 2024 plant die DB Fernverkehr ein neues Konzept. Bereits 2020 sollen erste Maßnahmen greifen. Mit Einführung einer neuen „ICE Sprinterlinie“ zwischen Köln, Hannover und Berlin könnte dann die bisherige ICE Linie 10 nur noch alle zwei Stunden über Hamm und Bielefeld nach Berlin verkehren.

Raphael Tigges MdL
 

Auch die ICE-Haltstelle am Bahnhof Gütersloh (bisher 4 x tgl.) wäre durch die neuen Pläne gefährdet. Dazu haben wir als OWL-MdL einen Brief an die Deutsche Bahn AG geschrieben indem wir uns für den Erhalt des bisherigen Angebotes einsetzen.

Den Brief an die Deutsche Bahn AG können Sie hier herunterladen.



15.06.2018, 09:30 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
Suche
     
News-Ticker
Presseschau
Termine

Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
0.10 sec. | 79125 Views