CDU Stadtverband | Halle/Westf.
 
News
20.03.2018, 16:43 Uhr | Übersicht | Drucken
eine erste Bilanz aus Düsseldorf
300 Tage Landtag

Während draußen der Schnee fiel, wurde am 16. März 2018 im Hotel/Restaurant Hollmann heiss diskutiert. Raphael Tigges (MdL, CDU) informierte interessierte Bürgerinnen und Bürger über die Arbeit der schwarz-gelben Koalition in Düsseldorf. Raphael Tigges ist seit Mai 2018 in den Landtag in Düsseldorf eingezogen. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen im Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend und im Wissenschaftsausschuss. Neben der Leitentscheidung zu G8/G9 waren unter anderem auch die Änderungen am Kinderbildungsgesetz (KiBiz) ein großes Thema. Neben der ersten 500 Mio. Finanzspritze für die Kitas in NRW wird derzeit kräftig am neuen KiBiz gearbeitet. Weitere Themen waren auch der Lehrermangel, Inklusion und Flüchtlingsunterkünfte. Auch der von der rot-grünen Regierung im Februar 2017 noch abgelehnte Gesetzesentwurf zum Thema „steuerfinanzierte Straßenanliegerkosten“ wurden näher beleuchtet. Anlieger der Alleestraße sowie die Mitglieder der CDU haben Tigges gebeten sich weiterhin für die Einführung einzusetzen.


Axel Reimers Raphael Tigges
 
Halle Hotel Hollmann -

aktualisiert von Team Halle, 20.03.2018, 16:46 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
Suche
     
News-Ticker
Presseschau
Termine


Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.05 sec. | 74461 Views